Heute mal zur Auflockerung etwas zum selber Nachdenken. OM Schussel hat heute nicht seinen Tag. Er ist mit den Gedanken nicht ganz bei der Sache und so geschehen ihm verschiedene Missgeschicke. Überlege, welche Konsequenzen das hat.

Schutzschaltung

OM Schussel möchte einen empfindlichen Eingang mit zwei Dioden schützen. Er benutzt eine bekannte Schaltung, so dass eine Diode von der Masse zum Eingang geht und die andere parallel dazu entgegengesetzt vom Eingang zur Masse. Leider erwischt er aus der Bastelkiste anstelle einer „normalen“ Diode eine Z-Diode.

  • Der Eingang geht sofort kaputt
  • Der Eingang ist ungeschützt
  • Die Schutzschaltung funktioniert auch so

Stromversorgung

OM Schussel hat eine Schaltung fertig aufgebaut und möchte sie mit Spannung versorgen. Er legt eine Leitung zur Masse und eine zum Pluspol einer Batterie. Dann wird er abgelenkt, vergisst was er schon gemacht hat und legt noch eine zweite Leitung zum Pluspol.

  • Die Schaltung bekommt nun doppelt so viel Strom und geht kaputt
  • Die Schaltung bekommt nun gar keinen Strom und läuft nicht
  • Die Schaltung funktioniert ganz normal

Transistor

OM Schussel hat sich einen einfachen Transistorverstärker überlegt und baut ihn auf. Er liest das Datenblatt falsch und vertauscht Emitter und Kollektor.

  • Der Transistor brennt durch
  • Der Verstärker funktioniert erheblich schlechter
  • Der Verstärker funktioniert auch so ganz normal

Spulen

OM Schussel braucht für seinen Bandpass 3 gleiche Spulen mit 100 Windungen auf einem so genannten Topfkern. Dauernd wird er abgelenkt. Zuerst denkt er schon nach 50 Windungen, dass er fertig ist und versiegelt die Spule. Da er genug Kerne hat, bewickelt er einfach einen zweiten noch mal mit 50 Windungen und schaltet die beiden in Serie. Bei der zweiten wird er wieder abgelenkt und ändert nach der 50. Windung den Wickelsinn. Bei der dritten hat er seine Ruhe und die 100 Windungen kommen wie geplant auf den Spulenkörper.

  • Die drei tun genau wie sie sollen
  • Die erste hat nur die Hälfte der geplanten Induktivität und die zweite gar keine
  • Die falsch gewickelten haben zu hohe Verluste und werden sehr heiß

 

Kategorien: Technik