Mastodon

Wie schreibt man Programme für den Computer? Wenn man nicht direkt in Maschinencode oder Assembler schreiben möchte, benötigt man natürlich einen Compiler oder auch einen Interpreter für die Programmiersprache.

Ein Editor und ein Compiler scheint manchen zu genügen. Aber es lohnt sich, über diesen Tellerrand hinauszuschauen. Angefangen über alternative Programmiersprachen über Entwicklungsumgebungen über Bibliotheken hin zu Laufzeitumgebungen gibt es eine Menge Tools, die einem helfen, bessere Programme zu schreiben und auch die Arbeit zu erleichtern. Hier sind einige Beispiele ohne besondere Reihenfolge als Anregung:

Eclipse

IDE für viele Programmiersprachen und viele weitere Tools.

Gnu Compiler Collection gcc

Compiler für viele Programmiersprachen

Jquery

Bibliothek für JavaScript

NodeRed

Umgebung zur Entwicklung von Hardware-naher Steuerung

NodeJS

Laufzeitumgebung für JavaScript

Mono

Cross-Plattform .NET Framework

NumPy

Bibliothek für Python für große Datenmengen.

Kafka

System für die Kommunikation zwischen weit verteilten Prozessen.

git

System für geordnete Speicherung, Kollaboration und Versionierung

Teilen